Barcelona, ein Klassiker für Abschluss- und Studienfahrten

Barcelona zieht junge Leute magnetisch an und ist zu einer der Top-Städte auf der Wunschliste von Schülern und Studenten geworden. Eine Großstadt mit reichem Kulturprogramm und endlosen Möglichkeiten in der Freizeit Spaß zu haben.

nullWir unterstützen Sie und helfen Ihnen, ein kompaktes und individuelles Programm für Schüler und Studenten aufzustellen

Wir zeigen Ihnen Barcelona so wie die Stadt ist. Unsere Führungen sind locker und vielfältig, kombinieren praktische Informationen, Legenden, erzählen von Menschen die Geschichte gemacht haben und bauen Brücken zur Stadt heute. Es darf gedacht und gelacht werden.

  • Wir unterstützen Sie im Vorfeld bei der Planung Ihres Gesamtaufenthaltes
  • Erleichtern Ihnen die Orientierung in der Stadt und in der Umgebung Ihrer Unterkunft
  • Geben Ihnen Tipps wie Sie sich am günstigsten mit ÖPNV in und um Barcelona bewegen
  • Kurzreferate von Schülern können in die Führung mit eingebaut werden
  • Manche Museen geben Schulgruppen verbilligten oder gratis Eintritt, aber nur bei Vorreservierung. Wir erledigen das für Sie
  • Abholung an Ihrer Unterkunft in Barcelona
  • Vermittlung von Kontakten zu berufsspezifischen Gesprächspartnern

Unser Programm

Wir machen diese lebendige Metropole für Sie fassbar. Führungen können auch einzeln gebucht werden.

Tag 1: Orientierung

Einsteigertour für einen ersten Überblick mit Schwerpunkt Stadtentwicklung und der Architektur von Antoní Gaudí um die Jahrhundertwende. Wir nähern uns der Sagrada Familia, durchstreifen die Neustadt Eixample und gehen am Triumphbogen vorbei in den Stadtpark Ciutadela am Rande der Altstadt. Tour mit eigenem Bus oder ÖPNV.

Tag 2: Eintauchen

Tag2 EintauchenRundgang durch die Altstadt, eine Gratwanderung zwischen dem römischen Bárcino und dem mittelalterlich geprägten Gotischen Viertel um die Kathedrale. Wir sehen Straßenkunst, einen Markt, die ein oder andere Kirche, kuriose Läden und hören Geschichten der Menschen, die die Stadt gestaltet haben. Wir beenden die Tour am alten Hafen oder an den Stränden der Stadt.

Tag 3: Vergnügen

Tour am Nachmittag durch das weniger touristische, alternative Altstadtviertel Raval, Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Aussichtsberg Montjuïc und zu Fuß über das Olympiagelände zum Nationalpalast an der Plaça Espanya, der großartigen Kulisse für die Licht-und Wasserspiele des magischen Brunnens. Für diese Tour bietet es sich an mit dem Fahrrad loszuziehen.

Zum Kombinieren

Barcelona

  • Fahrradtour Altstadt, Montjuïc, Strände
  • Besuch des Barça Fussballstadions Camp Nou
  • Hafenrundfahrt mit den Ausflugsbooten Golondrinas (30 min / 1,5h)
  • Segelausflug mit Katamaran (1,5h)

Museumsführungen

  • Picasso Museum (Frühwerk des Künstlers)
  • Joan Miró Stiftung
  • Katalanisches Nationalmuseum (gratis)
  • Schifffahrtsmuseum

Tagesausflüge

Wir nehmen Rücksicht auf die Bedürfnisse von Schulgruppen und kombinieren Besichtigungen mit leichten Unternehmungen und Landschaftserlebnis.

In Girona
gehen wir die Route über die uralte römische Stadtmauer, das Judenviertel und die Kathedrale und schauen von einem Telegrafenturm ins Land.

Auf dem Weg von Barcelona nach Girona liegt Tossa de Mar. Die mittelalterliche Burg liegt auf einem Felsen im Meer. Ein 30-minütiger Spaziergang führt uns zu einer Bucht mit kristallblauem Wasser.
Weiterlesen

In Montserrat
nehmen wir eine der Seilbahnen oder machen eine kleine Wanderung durch die Zauberwelt des Berges. Wieso nicht auch ein Picknick auf dem höchsten leicht erreichbaren Gipfel des Massives?
Weiterlesen

In Tarragona
gehen wir durch Pinienhaine bis an den Fuss des römischen Aquaduktes, dem Pont del Diable  (Teufelsbrücke).
Auf dem Weg fahren wir durch das Weingebiet Penedés. Ein Besuch in einer Sektkellerei bietet sich an.
Weiterlesen