Categoria: Geschichte

Escocesa muro

Das Viertel Poble Nou: analog versus digital

Poblenou (Neues Dorf) war um 1850 neu, als 3 Kilometer östlich der Altstadt ein Industrieviertel mit Arbeitersiedlungen entstand. Im Katalanischen Manchester, wie die Gegend auch genannt wurde, gab es vor allem Fabriken, die die Textilindustrie bedienten: Webereien, Färbereien, Chemiefabriken.

Heute hat High-Tech übernommen, wie der neue Name der Gegend deutlich […]

Stolperstein1

Ein Stolperstein in Barcelona

Stolpersteine kennen wir aus deutschen Städten. 75.000 Exemplare hat der Kölner Künstler Gunter Demnig während der letzten 25 Jahre in ganz Europa verlegt. Damit hat er das größte dezentrale Mahnmal der Welt geschaffen. Als Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus.Seit Oktober 2020 liegt nun ein Stolperstein in Barcelona und […]