Ludger Knepper

Barcelona ist Heimat, hier lebe ich seit meiner Kindheit und kenne daher die Stadt in und auswendig. Was mich bis heute immer wieder beeindruckt ist, dass es in dieser lebendigen Stadt ständig etwas Neues zu entdecken gibt.

Ihre Wandlung von einer grauen Industriestadt in den letzten Jahren der Franco-Diktatur zu einer der erfrischendsten Metropolen am Mittelmeer, hat mein Erwachsenwerden geprägt. Die Veränderungen weckten in mir die Frage nach dem Warum der Ereignisse und der Besonderheiten des katalanischen Charakters. Im Frühstückscafé Zeitung zu lesen ist bis heute eines meiner liebsten Alltagsrituale.

Mit der Zulassung als offizieller Reiseleiter ist meine Leidenschaft zu meinen Beruf geworden. Ich freue mich als Barcelonese jedes Mal aufs Neue, meine Stadt ihren Besuchern näherzubringen.

Nicht weniger wichtig ist mir die Fotografie, vor allem wenn ich selbst auf Reisen bin. Der Blick durch das Objektiv ist wie ein Filter für die Wahrnehmung der neuen Umgebung und hat im Laufe der Jahre mein Auge geschult. Aussagekräftige Details zu erkennen, typische Situationen wahrzunehmen fließt auch in mein Berufsleben ein wenn ich wieder zu Hause bin.