Datenschutz

Umgang mit personenbezogenen und anonymen Daten

Unter personenbezogenen Daten werden im Datenschutzrecht alle Informationen verstanden, die einen Rückschluss auf eine individuelle Person zulassen. Dies sind in erster Linie Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Aber auch unpersönliche Informationen können in Kombination mit anderen Daten personenbezogene Daten darstellen. Demgegenüber handelt es sich bei anonymen Daten um Informationen, die keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zulassen.

Beim Besuch unserer Websites ohne Eintragung in unser Kontaktformular erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten. Erst im Rahmen der Kontaktaufnahme erfassen wir über das Kontaktformular oder E-Mail Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Sämtliche Daten verwenden wir ausschließlich intern und geben sie nicht an Dritte weiter.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Vertrages verwendet.

Beim Umgang mit personenbezogenen Daten stützen wir uns auf die Bestimmungen des spanischen Datenschutzgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember.